SUMMER ROLLS 

VEGAN I Da sich der Sommer irgendwie nicht richtig entscheiden kann, merkt ihr wahrscheinlich schon, dass ich ihn mir regelmäßig selbst auf meinen Teller hole. Schon einmal etwas von Summer Rolls gehört? Fantastisch frisch und leicht die Dinger! Ich liebe sie und möchte auch, dass Ihr sie lieben lernt, daher hier ein einfaches klassisches Rezept.


Du brauchst:

  • Reispapier
  • Paprika
  • Eisbergsalat
  • Gurke
  • Möhre
  • Sojabohnen
  • Rote Kresse
  • Glasnudeln
  • Süß scharfe Soße aus dem Asia-Laden
  • Soja Soße

Schneidet das Gemüse in längliche Streifen. Beiseite stellen. Kocht die Glasnudeln nach Packungsanleitung und stellt diese nach Fertigstellung auch zur Seite. Das Reispapier muss zum Einrollen vorher im lauwarmen Wasser gewendet und auf einem Küchentuch 1-2 min in Ruhe gelassen werden – bis es weich ist. Jetzt kannst du mit dem Befüllen beginnen und deine Veggies und Nudeln einrollen. Die fertigen Summer Rolls auf einer Platte sammeln und mit den Soßen genießen. Ganz schön easy oder?


LOVE & HAPPINESS

Nina

Advertisements

One thought on “SUMMER ROLLS 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s