VEGAN YOGURT PANCAKES

V E G A N  I  Auch Frühstücksklassiker wie amerikanische Pancakes können vegan und gesund sein! Glaubst du nicht? Ja dann lass dich überzeugen!

IMG_4513IMG_4516

Du brauchst:

  • 2 sehr reife Bananen
  • 120 ml Mandelmilch/Sojamilch/Hafermilch (Verwende die Milch, welche du am liebsten magst! )
  • 100 g Sojajoghurt (+ für das Topping)
  • 100 g Haferflocken
  • 120 g Mehl
  • Salz
  • frische Blaubeeren
  • Ahornsirup
  • Kokosfett

 

Die Bananen zerkleinerst du mit Hilfe einer Gabel in einer größeren Schüssel bis die Textur sehr breiig ist. Dann gibst du die Milch, den Joghurt, die Haferflocken, das Mehl und eine Messerspitze Salz hinzu. Alles gut umrühren bis ein cremiger Teig entsteht. Falls er dir zu dick ist, gebe noch etwas Milch hinzu. Achte aber darauf, dass er nicht zu flüssig ist, da das Wenden in der Pfanne sonst zu schwer wird. Füge nun noch ein paar Blaubeeren dem Teig hinzu, gebe dann etwas Kokosfett in deine Pfanne und brate deine Pancakes als kleine Kreise fertig. Reduziere die Hitze, wenn sie zu schnell braun werden. Der perfekte Zeitpunkt zum Wenden ist dann, wenn der Teig in der Pfanne anfängt Blasen zu werfen. Dann kannst du mit Hilfe eines Pfannenschiebers deine Pancakes wenden. Nun kannst du sie zum Vernaschen anrichten, indem du sie auf einen Teller stapelst und etwas Joghurt, ein paar Blaubeeren und Ahornsirup darüber gibst.

Lasse es dir schmecken!

IMG_4514

L O V E & H A P P I N E S S

Nina

Advertisements

2 thoughts on “VEGAN YOGURT PANCAKES

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s