PANCAKES – UNHEALTHY BUT THE EVERYTIME FAVORITE BREAKFAST

pancake2Guten Morgen du Sonnenkind! Der Sonntag ist der beste Tag für ein entspanntes Frühstück mit Familie, Freund(in) oder Freunden. Was wäre da besser als selbstgemachte Pancakes? Ich zeige dir kurz, wie schnell du deine Liebsten und natürlich dich selbst am Morgen kulinarisch verwöhnen kannst.

pancake3

  • 4 große Eier

Zuerst werden die Eier getrennt – Eiweiß in eine Schüssel und die Eigelbe in eine andere.

  • 150 g Mehl (Weizen, Dinkel, Vollkorn – was du am liebsten magst! )
  • 1,5 TL Backpulver
  • 170 ml Milch
  • 1 Prise Salz

Diese Zutaten wandern alle in die Schüssel mit den Eigelben. Umrühren bis sich alles miteinander vermengt hat. Nun schlägst du noch das Eiweiß steif und hebst es vorsichtig unter den Teig, sodass eine fluffige Konsistenz entsteht.

  • Blaubeeren
  • Bananen

Nun kannst du die Pancakes in einer Pfanne braten bis sie auf jeder Seite goldgelb sind. Wenn du Blaubeeren gerne magst, kannst du diese auch direkt schon beim Braten der Pancakes mit in den Teig geben. Ansonsten folgen die Früchte beim Anrichten.

  • Ahornsirup

Den Ahornsirup nicht vergessen! Das Beste kommt immer zum Schluss.

pancake1

Schon ist das weltbeste Frühstück fertig. Happy Sunday! Genieße deinen Sonntag und den Sommer!

pancake4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s