COCONUT HONEY ALMOND BUTTER

toast1Guten Morgen! Die Sonne lacht, der Himmel ist strahlend blau und es wird bis zu 32 °C – Hallo Sommer! Begrüßen wir ihn doch mit einer selbstgemachten Mandelbutter. toast2

  • 200 g Mandeln

In einen Food Processor gibst du die Mandeln. Nun 5 min. lang zerkleinern bis eine cremige Konsistenz entsteht.

  • 3 EL natives Kokosöl ( ich nehme gerne das von Vitaquell)

Da das Kokosöl fest ist, musst du es erst einmal in einem Topf zum schmelzen bringen. Gebe das Öl dann zu den Mandeln hinzu.

  • 2 EL Honig

Und auch den Honig zu den Mandeln hinzufügen. Noch einmal 1 min. im Food Processor cremig schlagen.

toast4Schon ist die Mandelbutter fertig. Ganz schön einfach oder?  Du musst allerdings darauf achten, dass dein Food Processor ordentlich Kraft hat. Manche Geräte schaffen es leider nicht harte Dinge zu zerkleinern. Aber ansonsten kann man so schnell und einfach seine eigene gesunde Almond Butter zaubern und man muss nicht 10 € im Bio-Supermarkt ausgeben. Viel Spaß beim Toppen von Toast, Joghurt und Co.!

toast5toast6

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s