AVOCADO QUINOA SALAD

quinoa5

Kennst du Quinoa schon? Das ist ein „Möchtegern-Getreide“ mit vielen wertvollen Proteinen und als Inkareis in Südamerika bekannt. Heute ist Quinoa aus der gesunden Küche nicht mehr weg zu denken und man kann super viel damit machen! Heute zeige ich dir, wie du einen sommerlichen Avocado Quinoa Salat schnell und einfach zubereiten kannst.

quinoa2

Zutaten

  • 3/4 Becher Quinoa
  • 1,5 Becher Wasser
  • 1 Paprika
  • 5 Cherry-Tomaten
  • 1/2 Gurke
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 5 EL Mais
  • 2 Pfirsiche
  • 1 Avocado
  • Bund frischer Koriander
  • 1 TL scharfes Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Kurkuma
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zitrone

quinoa4

Das Quinoa kannst du nach Packungsanleitung kochen. Die Grundregel ist aber eigentlich einfach: 1 (Becher Quinoa) : 2 (Becher Wasser) und für 15-20 min. kochen. Währenddessen schneidest du dein Gemüse und Obst sehr klein. Wenn das Quinoa fertig ist, lass es abkühlen oder schrecke es kurz unter kaltem Wasser ab, wenn es schnell gehen muss. Dann mische alle Zutaten zusammen und würze es mit Paprikapulver, Currypulver, Kurkuma, Salz und Pfeffer. Zum Schluss kannst du deinen Salat noch ein wenig mit Zitronensaft abschmecken- fertig!

quinoa3

Hey guys! Do you know quinoa? It’s a magic bullet and versatile! I will show you one of my favorite versions – an avocado quinoa salad. 

ingredients

  • 3/4 cup quinoa
  • 1.5 cups water
  • 1 red bell pepper
  • 5 cherry tomatoes
  • 1/2 cucumber
  • 1/2 red onion
  • 5 tablespoons corn
  • 2 peaches
  • 1 avocado
  • Bunch of fresh coriander
  • 1 tsp hot paprika
  • 1 tsp curry powder
  • 1/2 tsp curcuma
  • Salt & Pepper
  • 1 lemon

The basic rule for cooking quinoa is actually very simple: 1 (cup quinoa) : 2 (cups of water) and cook it for 15-20 minutes. Meanwhile you can cut the vegetables and fruits into small pieces. When the quinoa is ready, let it cool down or rinse with cold water if you don’t have the time. Mix all ingredients together and season it with hot paprika , curry powder, curcuma, salt and pepper. And finally with a bit of fresh lemon juice. Enjoy! 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s